Red Bull Mediahouse

Jahr
2010
Rollen
Screendesign

Das Team des Red Bull Content Pools, eines weltumspannenden Netzwerks zum Austausch von Mediendaten, wünschte sich eine Darstellung dessen, was über den Tag verteilt auf ihren Servern geschieht – einerseits, um es im eigenen Foyer präsentabel zu machen, andererseits zur Steigerung der Eigenmotivation.

Das Resultat sind dreieinhalb unterschiedliche Darstellungen der Ereignisse im Content Pool, deren Fokus jeweils auf anderen Aspekten der Beobachtung liegt. Die Weltkarte bzw. die Länderkarte erlauben lokales Überblicken von Aktivitäten in bestimmten Gebieten, die zwei Diagramme erlauben einen genauen, analytischen Blick auf verschiedene Arten von Aktivitäten und vermitteln so Details, die in den ortsbezogenen Darstellungen verloren gehen.
Das Konzept der Visualisierung sieht vor, dass die verschiedenen Modi vom Benutzer bzw. der Benutzerin selbst auf einem Multitouch-Table in Beziehung gesetzt werden können, um ein möglichst aussagekräftiges Gesamtbild zu ergeben.

Übersicht aller Aktivitäten
Detailansicht für ein Land
Strukturierte Übersicht gerade stattfindender File-Transfers
Sunburst-Diagramm von User-Aktivitäten
Mockup des fertigen Aufbaus